Jung lehrt Alt an der Realschule Sundern

Jung lehrt Alt (JuleA) noch in der Corona-Pause

Das aus Arnsberg stammende ehrenamtlich initiierte und geleitete Weiterbildungsprojekt JuleA ist Corona bedingt seit März d. J. in der Unterrichtspause. Unsere Schule, die Städtische Realschule Sundern nimmt, wie alle weiteren 15 in NRW am Projekt teilnehmenden Schulen den Kursbetrieb erst dann auf, wenn ein normaler, nicht von Corona Risiken betroffener Schulunterricht  wieder möglich ist. Das Erfolgsprojekt JuleA zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass im Kursbetrieb jeder Seniorschüler für die Kursdauer einen eigenen Schülerlehrer an seiner Seite hat. Also Seite an Seite. Wegen dieser sonst sehr geschätzten Besonderheit kann ein Unterricht auf und mit Abstand nicht durchgeführt werden. Zudem kommen die Seniorschüler meistens aus der Altersklasse der Risikogruppen. Auch deshalb verlangt die Rücksichtnahme auf die Teilnehmer das Aussetzen des Kursbetriebs. Im Gesamtprojekt wurden bisher über 5.500 Teilnehmer seit der Projekteinführung im Jahr 2008 gezählt. Somit haben bisher über 2.700 Schüler/Innen der neunten oder zehnten Klassen aller teilnehmenden Schulen freiwillig in ihrer Freizeit in den Fächern Smartphone/Tablet-Kunde, PC-/Laptop-Kunde oder Urlaubs-/Situations-Englisch der gleichen Zahl von Interessenten der Generation 55 plus deren persönliche Wissenslücken geschlossen.

Nach der Überreichung der Ehrenamtszertifikate an neun engagierte JuniorlehrerInnen am 05.12.2019 geht das generationenübergreifende Projekt an der Realschule Sundern in die nächste Runde. Seit dem Schuljahr2012/13 haben 260 Seniorinnen und Senioren in der Realschule mit ihren 284 Schülerlehrerinnen und –lehrern Wissenslücken im Bereich von englischer Sprache und neuen Medien mit großer Begeisterung abgebaut (siehe den Bericht „Engel ohne Flügel“ in der Zeitschrift Heimatliebe, Ausgabe 6 –Winter 2018, S. 21). Das möchten wir –die Juniorlehrerinnen und -lehrer im Projekt JuleA – gerne fortsetzen. Macht das neue Handy nicht das, was Sie von ihm erwarten? Möchten Sie per WhatsApp Bilder Ihrer Kinder betrachten? Wollten Sie schon immer Ihren Weinkeller professionell mit einer Exceltabelle verwalten? Dann geben Sie sich einen Ruck und nehmen Sie an unserem Weihnachtskurs teil! Wir freuen uns auf Sie! Der Unterricht erfolgt im 1:1 –Unterrichtsformat im Bereich neue Medien und englische Sprache. Er findet bei ausreichender Teilnehmerzahl donnerstags in der Zeit von 13.30 –14.15 Uhr im Informatikraum der Realschule statt. Frau Richter ist als Informatiklehrerin Ansprechpartnerin für JuleA. Anmelden können sich alle interessierten Seniorinnen und Senioren ab 55+für den nächsten achtwöchigen Kurs, der am 16.01.2020 beginnt, direkt im Sekretariat der Schule oder per Mail an richter@realschule-sundern.de.