Tutoren

Schüler helfen Schülern (ShS)

Leistungsfähige Schüler/innen  (Tutoren) unterstützen im Rahmen des Nachhilfe- und Tutorensystems ihre Mitschüler/innen montags in der 7. Stunde in Raum 408.

Frau Richter unterstützt die Schüler dabei schnell und unkompliziert entstandene Wissenslücken zu schließen. Sie hilft bei der Organisation der Zusammenstellung der Lerngruppen.

Der nicht als Hausaufgabenhilfe angelegte Unterricht zielt darauf ab, vorhandene Defizite unterrichtsbegleitend und schülerorientiert systematisch zu bearbeiten und abzubauen. Die Tutoren können keine Wunder vollbringen. Da sie aber mit der Erfahrungswelt der jüngeren Schüler vertraut sind, bestehen gute Chancen darin, den alten Stoff aufzuarbeiten und den neuen Stoff zu verstehen.

Der Unterricht findet in ca. 15 Unterrichtsstunden im Schulhalbjahr statt. Die Anmeldung muss bis zum 14.09.18 erfolgen. Am 17.09.18 startet der Kurs mit einer Kennenlern-/Schnupperstunde. Anmeldungen im 1. Halbjahr können noch bis zu den Herbstferien erfolgen.

Treffpunkt ist montags von 13.30 bis 14.15 in Raum 408 (Frau Richter).

Tutor und Nachhilfeschüler schließen einen ShS-Lernvertrag ab und füllen das ShS-Lerntagebuch aus. Absprachen müssen bezüglich der Anzahl der Förderstunden entsprechend der ShS-Terminübersicht getroffen werden. Wir erheben für die Tutoren eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 2 € für eine Unterrichtsstunde. Die Aufwandsentschädigung wird halbjährlich bezahlt.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei der ShS-Ansprechpartnerin Frau Richter in Raum 408.