Schülerbetriebspraktikum

 

Die SuS der Klassen 9 suchen sich selbstständig nach ihren Interessen einen Betrieb aus, in dem sie ihr 3wöchiges Praktikum absolvieren möchten. Dieses Praktikum findet in 2019 – nach Absprache mit den anderen Schulen in Sundern – in den letzten drei Wochen vor den Osterferien statt und wird von den Lehrern der jeweiligen Klasse begleitet.

Danach soll das Praktikum fünf Wochen vor den Osterferien starten.

Zum Abschluss wird eine Mappe erstellt. Die Schüler bekommen am Ende eine zusätzliche Bescheinigung ausgestellt.

Am Ende der Klasse 9 muss zwischen Schülern und Lehrern im Rahmen einer „Berufsberatung“ die sog. Anschlussvereinbarung ausgefüllt werden.

Im weiteren Verlauf der Klassen 9 und 10 stehen noch weitere Möglichkeiten zur Berufsorientierung an:

  • BIZ-Info
  • Berufsparcour
  • Karrieretag
  • Bau-/Elektro-Bus
  • Girls-/Boys-Day
  • Informationen zur Sozialversicherung
  • Berufsbörse bzw. Vorstellung der Weiterführenden Schulen
  • Beratungstermine bei den Berufskollegs in Kl. 10

Auch eigene Praktika in den Ferien sind möglich.

Ansprechpartner in der Schule zum Thema Berufsorientierung sind Sonja Kreis-Vielhaber und Ewald Gramsch.