KAOA

 

KaoA

Das Programm KaoA für den Übergang von Schule zum Beruf richtet sich an SuS ab der Klasse 8.

Zentral ist dabei die frühzeitige Berufs- und Studienorientierung sowie Hilfe bei Berufswahl und Einstieg in Ausbildung und Studium.

Ziel ist es, allen jungen Menschen nach der Schule möglichst schnell eine Anschlussperspektive für Berufsausbildung oder Studium zu ermöglichen. Jugendliche (und deren Eltern) werden dabei auf dem Weg in die Berufswelt unterstützt. Gefördert werden vor allem Praxiskurse und praktische Berufsfelderkundungen.

Beginn ist in der Klasse 8 mit der Potenzialanalyse, die von externen Partnern durchgeführt wird. Dabei werden die SuS bei praktischen und theoretischen Übungen beobachtet, eingeschätzt und ihre Leistungen ausgewertet. In der Folge erfolgt ein Auswertungsgespräch mit SuS und Eltern.

In diesem Jahrgang erfolgt dann im Fach Politik die erste Berufsvorbereitung, indem auf die Berufsfelderkundungstage hingearbeitet wird.