Betriebserkundungswoche

 

Nach einer ersten Kontaktaufnahme in der Klasse 8 mit dem Berufsberater der Agentur für Arbeit, Hr. Georg Scheffer, und Vorbereitung durch den Klassenlehrer gehen die Schüler klassenweise in drei Betriebe aus den Bereichen Industrie/Handwerk, Verwaltung und Soziales.

Neben Informationen zu den Betrieben selbst sowie zu den Ausbildungsberufen steht eine Betriebsbesichtigung an. In der Folge müssen die SuS einen Bericht über die 3 Tage verfassen, der im Fach Politik benotet wird.

Die Berufsfelderkundung findet in den letzten 2 Wochen vor den Osterferien statt.